Es hätte Mühsam gefreut

Pressestimmen:

Gedenken an Erich Mühsam

von Peter Nowak – LESEN

Sing mir ein kleines Arbeiterkampflied!

von Detlef Kuhlbrodt – LESEN

 

Die Ranch „Zukunft“ am Ostkreuz war übervoll. Als man 700 Gäste zählte, strömten immer noch Leute aufs Gelände. Es wurde an diesem Sommerabend ein Fest gefeiert, dass dem großen Erich Mühsam gewidmet war.

Über 100 Künstler und Experten bemühten sich darum, sich einer großen Figur des 20. Jahrhunderts zu nähern, seine Ideen und Idealen zu vermitteln, seine Kreativität und Originalität zu interpretieren, einfach einer großartigen Persönlichkeit zu huldigen. Und sie schafften es, zu begeistern.

Die Lesebühnen waren atmosphärisch, die Diskussionsrunden kontrovers, die Konzerte furios. Hochkaräter machten aus diesen Abend einen Unvergesslichen. (RW)

 

 

 

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s